Kategorien
Gedichte Geschriebenes

Vergessen!

 Ich war von ihr besessen,
endlich kann ich sie vergessen.

Auf der Bank dort haben wir immer gesessen,
doch das hab ich längst vergessen.

Wir haben das alte Sofa zersessen,
doch auch das ist nun vergessen.

Unseren Sex kann kein zweiter je ermessen,
egal ich hab ihn längst vergessen

Refrain:

Die Wahrheit muß ich ermessen,
ich werde sie wohl nie vergessen.

Doch vorbei ist vorbei,
Liebelei-Einerlei, Gefühle Einheitsbrei,
Eine schöne Erinnerung,
sonst ist nix dabei.

Chor-Refrain:

Alles Lüge! Vorsicht!
Das glaubst du doch wohl selbst nicht.

30.07.99

[otw_is sidebar=otw-sidebar-1]

Kategorien
Gedichte Geschriebenes

Keine Chance für Romantik

Keine Chance für Romantik
oder …
Das Vakuum des Ochsen

Der Stier schaute verträumt in die rote untergehende
Sonne und auf die müde vor sich hingrasende Herde.

Er dachte darüber nach, daß sein Hirn viel zu
unterentwickelt sei, um dieses Bild in einem
klaren Gedanken aufnehmen zu können.

In dem Moment, da ihm dies bewußt wurde,
verflüchtigten sich die letzten Sonnenstrahlen unter
den dürftig gewachsenen Gräsern der Prärie und
der Stier fiel Tod in den Staub.

Epilog:

Eine Kuh schaute kurz auf das tote Leittier und
schnaubte tief durch, ehe sie sich um ein
besonders wuscheliges Grasbüschel kümmerte.

[otw_is sidebar=otw-sidebar-1]